007 Rückwärts-Sprung

Ein Quäntchen mehr Adrenalin gefällig? Rückwärts in die Tiefe gehts auf Wunsch ab deinem zweiten Sprung bei uns.

Du stehst rückwärts auf der Plattform, hinter und unter sich 220 m Leere – dann springst du rückwärts in die Tiefe. Ein besonderer Adrenalinkick – nur für starke Nerven!

Mit jedem Teilnehmer wird ein kurzes Training durchgeführt, bei dem der ganze Sprungablauf genau erklärt wird. Am Ende erhält jeder Teilnehmer ein Sprung-Zertifikat.

Detail Informationen

Preise pro Person in CHF

Erwachsene (Zweit-/Multispringer) 195.00
Jugendliche bis 19 Jahre (Zweit-/Multispringer) 175.00
Vollzeit-Studenten/Lehrlinge mit gültigem Ausweis (Zweit-/Multispringer) 175.00
Optional: GoPro Video zum Sprung* 39.00

* Bitte beachte – der Sprung mit der eigenen GoPro Kamera ist nicht gestattet.

 

Inbegriffen: Training, Sprung, Getränk, Zertifikat, Sprunggebühr Staudamm, Mwst.

Die Bungy Jump Anlage im Verzascatal ist normalerweise von Ostern bis Ende Oktober geöffnet.

Öffnungszeiten 2021

Eröffnung Oster-Wochenende 3./4. April

Mai – Oktober: jeweils Samstag/Sonntag Nachmittag

Mitte Juli – Mitte August: jeweils Mittwoch bis Sonntag Nachmittag

Durchführung
Ab 1 Person während den normalen Öffnungszeiten. Für Gruppen ab mindestens 5 Personen sind von Ostern bis Ende Oktober auch Termine ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten möglich (s. unten).

Wetter
Die Sprünge finden auch bei Regen statt. Bei extremer Witterung (starke Gewitter, Nebel etc.) gibt Tel. +41 79 6 007 007 kurzfristig Auskunft.

Treffpunkt
Direkt auf dem Verzasca Staudamm, ca. 10 Minuten vor der vereinbarten Sprungzeit. Für Registration, Training und Sprung sind ca. 30 – 45 Min. einzuplanen. Der Sprungablauf selber dauert ca. 5 Min.

Kleidung
Keine speziellen Anforderungen. Wir empfehlen jedoch bequeme, farbige Kleider zu tragen, um auf Ihren Fotos und Videos eine bessere Wirkung zu erzielen.

Reservation
Dringend empfohlen (per Online-Buchung, per eMail oder per Telefon +41 41 390 40 40).

Nein. Sprünge mit der einen GoPro sind nicht möglich.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für alle Budgets: von der Jugendherberge in Locarno, über Hotels in allen Preislagen bis hin zur Übernachtung auf Campingplätzen. Für die Suche nach Unterkunftsmöglichkeiten ist die Webseite des Tourist Office Locarno sehr hilfreich.

Wählen Sie am besten die Region "Lago Maggiore und Täler" aus und buchen Sie Ihre Unterkunft oder Ihren Campingplatz in Ascona oder Locarno (ca. 15-20 Min. Fahrzeit zum Staudamm). Beide Orte liegen direkt am See und bieten zahlreiche Unterkünfte, Campings, Restaurants und Bars.

Falls Sie einen schönen Camping suchen, empfehlen wir Ihnen den Camping Miralago in Tenero.